Start

Kammeroper Bonn

Große Oper in kleinen Räumen!

 

Sopran, Bariton, Klavier, Geige und Cello reichen, um einen inspirierenden Opernabend auf jede denkbare und undenkbare Bühne zu zaubern. Tatsächlich präsentieren wir unsere lebhafte Operninszenierung in allen möglichen kleinen und großen Spielstätten. Wir lassen uns nicht aufhalten! Alles was nötig ist, sind zehn Quadratmeter Bühne und ein Klavier. Die Kammeroper Bonn garantiert einen spannenden Abend auf höchstem musikalischen Niveau mit maximalem Spaßfaktor.

 

Die Kammeroper Bonn will „gestandenen“ Opernliebhabern frische Blickwinkel ermöglichen und vielleicht sogar ein neues, bisher wenig interessiertes Publikum für die Oper begeistern.

 

Das aktuelle Programm „Mach mir bitte keine Szene“ zeigt Mann und Frau im Strudel der Gefühle: Liebeswahn, Verzweiflung, unstillbare Sehnsucht, Verführung und Hingabe. Wenn beim operesken Gefühlschaos nichts mehr hilft, gibt es nur noch eins - einen unwiderstehlich vorgetragenen und hinreißend schön gesungenen Heiratsantrag!!

PS.: Engagieren Sie die Kammeroper Bonn für Ihre Veranstaltung. Mehr dazu unter  Kammeroper buchen!

PS.: Das Programm der Kammeroper-Bonn gibt es in Zusammenarbeit mit gastronomischen Betrieben auch als Operndinner!